D & O Versicherung: Warum haften Sie als Gesellschafter Geschäftsführer oder als Geschäftsführer persönlich mit Ihrem gesamten Vermögen?

Was sagt der Gesetzgeber dazu § 43 GmbHG

 

Die Geschäftsführer haben in den Angelegenheiten der Gesellschaft die Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftmannes anzuwenden.

Geschäftsführer, welche Ihre Obliegenheiten verletzen, haften der Gesellschaft solidarisch für den entstandenen Schaden.

Wenn Sie heute eine Entscheidung treffen z.B. Erwerb ungeigneter Maschinen oder Sie haben Ihre Insolvenzpflichten verletzt, dann kann das in 5 Jahren gegen Sie verwendet werden und Sie haften mit Ihrem gesamten Vermögen.

 

Falls Sie bereits eine D & O Versicherung besitzen, dann zeigen wir Ihnen die Fallstricke Ihrer bestehenden D & O Versicherung gerne auf.

 

Wenn Sie von uns ein Angebot zu einer  D & O Versicherung erhalten möchten, dann gehen Sie jetzt ganz einfach auf unseren online Formular. Füllen Sie es aus und senden uns das Ganze zu. In kürze wird sich dann eine spezialisierte Mitarbeiter/in bei Ihnen melden und alles weitere mit Ihnen am Telefon besprechen.

Wie haften Sie als Gesellschafter Geschäftsführer?

Sie haften mit Ihrem persönlichen Vermögen uneingeschränkt, gesamtschuldnerisch. Eine Freistellung aus der Haftung ist weitgehend unmöglich.

 

Beispiel:

 

  • Sie verkaufen Ware an Ihren Bestandskunden oder Neukunden, ohne vorab die Bonität zu prüfen. Schadenshöhe wegen Nichtzahlung der Ware 120.000 Euro.
  • GmbH geht insolvenz, Sie haben Ihre Insolvenzpflichten als Gesellschafter Geschäftsführer verletzt. Haftung in diesem Fall 265.000 Euro.
  • Wenn Sie z.B. übereilig ungeignete Maschinen in Wert von 350.000 Euro bestellt haben, dann haften Sie für den Schaden.
  • Wenn Sie z.B. versehentlich verjährte Forderungen begleichen in Höhe von 15.000 Euro, dann haften Sie hierfür.

Hier einige Beispiele aus der Praxis

Beitragsübersicht für Firmen bis 5 Mio. Umsatz

Deckungssumme: Selbstbeteiligung pro
Schadensfall:
Nettojahresbeitrag:
250.000 Euro Keine 650,00 Euro
500.000 Euro Keine 850,00 Euro
1.000.000 Euro Keine 1.150,00 Euro
2.000.000 Euro Keine 1.850,00 Euro

Video D & O Versicherung: Haftungsrisiken für GmbH Geschäftsführer

Zivilrechtliche Haftung eines GmbH-Geschäftsführers in einer GmbH. Wie ist das Thema eigentlich entstanden, die Geschäftsführer Haftung in den letzten Jahren.

Video D & O Versicherung: Haftung bei einer GmbH

In diesem Video werden verschiedene Beispiele vom Steuerberater genannt, wann der Geschäftsführer einer GmbH haftet.

Video D & O Versicherung: Risiken in der Krise und Insolvenz für Geschäftsführer

In diesem Video werden Haftungsbeispiele bei Insolvenz genannt. In diesen Fällen haftet der Geschäftsführer persönlich.

Warum sollten Sie eine D & O Versicherung haben?

Wie sieht die Sutuation heute aus?

  • Der Gesetzgeber hat die Haftung der Gesellschafter Geschäftsführer durch neue Gesetze und Regelungen wesentlich verschärft.
  • Verschärfte und strengere Rechtssprechungen
Was ist alles nicht versichert?

 

  • Vorsatz ist nicht versichert, aber der bedingte Vorsatz ist bei unseren Verträgen mitversichert. Bitte prüfen Sie Ihre bestehende D & O Versicherung, ob dieser Punkt bei Ihnen mitversichert ist.
  • Bußgelder und Strafzahlungen sind nicht versichert
  • Wenn Sie Ihre vorvertraglichen Anzeigepflichten verletzen z.B. bei der Antragstellung
  • Rückwärtsdeckung: Sie erhalten eine Rückwärtsdeckung, das bedeutet für Sie: Nur schon bekannte Pflichtverletzungen sind ausgeschlossen, kein Abstellen auf (hätte kennen müssen).
  • Zukaufsmöglichkeit einer unbegrenzten Rückwärtsdeckung für neue Tochterunternehmen ist möglich.

Haben Sie noch Fragen?

Ihren persönlichen Ansprechpartner erreichen Sie unter folgender Nummer:

0511-55 66 55

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.