Warum sollten Sie sich für die Rechtsschutzversicherung der KS Auxilia entscheiden?

Rechtsstreitigkeiten können immer und überall entstehen. Doch Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Dinge.

Deshalb steht Qualität bei uns an erster Stelle und daher bieten wir keine Billigversicherungen an.
Das bedeutet für Sie: Beste Qualität zum besten Preis!

Gerne erstellen wir Ihnen innerhalb von 24 Stunden ein Angebot. Melden Sie sich einfach telefonisch, füllen Sie unser Anfrageformular aus, oder klicken Sie den Button, um Ihre Rechtsschutzversicherung online zu berechnen.

Stellen Sie sich als Beispiel vor, Sie haben 1995 eine Berufsunfähigkeitsversicherung und 2005 eine günstige Rechtsschutzversicherung abgeschlossen. Somit haben Sie alles richtig gemacht, um Ihre Familie zu schützen.

Nun sind Sie jedoch durch einen Unfall berufsunfähig – dies zieht natürlich neben den gesundheitlichen auch finanzielle Folgen mit sich. Unglücklicherweise verweigert die BU-Versicherung, aufgrund einer vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzung, die Zahlung: Denn beim Beantragen der BU-Rente  wurden Gesundheitsfragen nicht ordnungsgemäß beantwortet und diese werden nun vom Versicherer moniert.
Die Schadenssumme beläuft sich auf 720.000 € (2.000 € BU-Rente × 12 Monate × 30 Jahre Laufzeit). Nun erhalten Sie weder Gehalt, noch die BU-Rente und eine Klage gegen die Versicherung würde Sie um die 40.000 € kosten.
Wahrscheinlich werden Sie sich das nicht leisten können und die Rechtsschutzversicherung wird die Kosten nicht übernehmen, da die Rechtsschutzversicherung 6 Jahre später als die BU-Versicherung abgeschlossen wurde. Letztendlich werden Sie keine BU-Rente erhalten, da Sie gegen die Versicherung nicht klagen können.

Deshalb setzen wir großen Wert auf die Qualität – wie zum Beispiel in diesem Fall auf den Punkt „Verzicht auf den Einwand der Vorvertraglichkeit“. Das bedeutet, dass die KS Auxilia auf einen Einwand der Vorvertraglichkeit verzichtet, wenn die Rechtsschutzversicherung mindestens 5 Jahre besteht.

Dies war nur eines von vielen Beispielen und somit sollten Sie sich die Frage stellen, was Ihnen wichtiger ist – Ihr Recht durchzusetzen oder eine günstigere Prämie zu zahlen?

Die KS Auxilia bietet eine Rechtsschutzversicherung, welche Leistungen für die Wahrnehmung der rechtlichen Interessen des Versicherungsnehmers im vereinbarten Umfang erbringt:

Der Tarif JURPRIVAT ist ein rundum-sorglos-Paket mit den Sparten Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz. Noch dazu beinhaltet der Tarif einen Eigentums- und Mietrechtsschutz sowie einen Spezial-Straf-Rechtsschutz, durch den Kosten für die Verteidigung in Strafverfahren übernommen werden.

Unsere persönlichen Highlights

  • telefonische kostenlose Erstberatung
  • Kundenportal
  • Update-Garantie
  • Verzicht auf Einwand der Vorvertraglichkeit
  • weltweiten gültigen Schutz
  • Mediationsverfahren
  • unbegrenzte Versicherungssumme
  • feste oder fallende Selbstbeteiligung
  • weitreichende Mitversicherung von Familienangehörigen

telefonische kostenlose Erstberatung - KS Auxilia Rechtsschutz

Der Tarif JURPRIVAT bietet eine telefonische kostenlose 24 Stunden Erstberatung: Versicherungsnehmer können sich dort beliebig oft Rechtsauskünfte einholen. Dies gilt auch für nicht versicherte Risiken. Dadurch werden 80% der Fälle unkompliziert und schnell gelöst.

Mögliche Anliegen könnten beispielsweise sein:
- Sie haben einen Mahnbescheid erhalten und möchten sich über Ihre Rechten und Pflichten informieren.
- Sie möchten Reisemängel reklamieren und möchten sich über Ihre Ansprüche informieren.
- Sie wurden beleidigt und möchten sich über Ihre Rechte informieren.

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine neue Küche bestellt und es wurden zum dritten Mal falsche Teile der Küche geliefert. Normalerweise würden Sie wahrscheinlich Ihren Anwalt kontaktieren. Dieser würde ein Schreiben aufsetzen und der Vorgang würde mehrere Wochen dauern. Viel einfacher ist es aber, bei der kostenlosen Rechtsberatung der KS Auxilia anzurufen und sofort hilfreiche Beratung zu erhalten und beispielsweise zu erfahren, dass Sie das Recht haben, die Küche zurück zu geben, da dreimal falsch geliefert wurde.
Dies wäre aber wahrscheinlich nicht in Ihrem Sinne, da sie die Küche gar nicht zurückgeben möchten. Aufgrund der Auskunft zu wissen, was Ihre Ansprüche sind, nämlich die Küche zurück zu geben, könnten Sie zum Beispiel mit der Firma eine Entschädigung aushandeln, anstatt einen Rechtsstreit anzufechten.

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihren Sohn schon vor fünf Jahren vom Fußball-Verein abgemeldet, doch plötzlich erhalten Sie eine Rechnung. Anstatt sich mit Ihrem Anwalt in Verbindung zu setzen und damit einen riesen Zeitaufwand zu betreiben, können Sie ganz einfach die kostenlose Rechtsberatung der KS Auxilia anrufen und sofort hilfreiche Beratung erhalten und beispielsweise erfahren, dass die Forderung verjährt und die Rechnung damit hinfällig ist.

Kundenportal - KS Auxilia Rechtsschutz

Die KS Auxilia stellt ein Kundenportal bereit, in dem für viele Bereiche Standardschreiben hinterlegt sind, die bei Bedarf eingesetzt werden können.

Stellen Sie sich vor, Sie haben Schimmel in der Wohnung und möchten daher Ihre Miete mindern. Dazu können Sie ganz einfach das Kundenportal verwenden, in dem unter anderem eine Vorlage für ein Mietminderungsschreiben von spezialisierten Rechtsanwälten angefertigt wurde.

Update-Garantie - KS Auxilia Rechtsschutz

Die KS Auxilia bietet eine Update-Garantie, durch die zukünftige Verbesserungen der Leistungen automatisch aktualisiert werden.

Stellen Sie sich vor, sie haben vor 20 Jahren eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen. Damals haben Sie 100 Mark gezahlt, doch inzwischen zahlen Sie bereits 340 €. Der Beitrag hat sich also erhöht, aber die Leistungen auch? Wahrscheinlich nicht.
Nehmen wir an, Ihr Bekannter schließt nun einen gleichen Vertrag ab. Er zahlt jedoch nur 220 €, erhält aber bessere Leistungen.
So sieht es in Wirklichkeit in fast allen Fällen aus. Genau deshalb empfehlen wir grundsätzlich nur Gesellschaften mit einer Update-Garantie. Das heißt für Sie: Beste Leitungen zum besten Preis!

Verzicht auf Einwand der Vorvertraglichkeit - KS Auxilia Rechtsschutz

Wenn die Rechtsschutzversicherung bei der KS Auxilia mindestens 5 Jahre besteht, verzichtet sie auf einen Einwand der Vorvertraglichkeit, wenn ein Versicherungsfall vor Vertragsbeginn der Rechtsschutz eingetreten ist.

Stellen Sie sich vor, Sie haben Stühle gekauft, von denen Sie nicht wussten, dass sie mit krebserregenden Mitteln behandelt wurden. Kurz darauf schließen Sie eine Rechtsschutzversicherung ab. Ein Jahr später bekommen Sie Krebs und wollen nun den Verkäufer des Schranks, bzw. den Hersteller des Mittels verklagen. Ihre Rechtsschutzversicherung möchte die Kosten der Klage jedoch nicht übernehmen, da Sie die Rechtsschutz erst abgeschlossen haben, nachdem Sie die Stühle gekauft haben.
Die KS Auxilia verzichtet jedoch auf einen Einwand der Vorvertraglichkeit und würde daher die Kosten der Klage in diesem Fall übernehmen.

Mediationsverfahren - KS Auxilia Rechtsschutz

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, in fast allen Rechtsbereichen ein Mediationsverfahren durchführen zu lassen, um einen Rechtsstreit zu verhindern.

Stellen Sie sich vor, Sie streiten mit Ihrem Nachbarn über Lärm, Ordnung oder Sauberkeit. Der Streit spitzt sich immer mehr zu und letztendlich sehen Sie sich vor Gericht wieder. In den meisten Fällen wird zwar eine Lösung gefunden, allerdings kommt es früher oder später erneut zu Streitigkeiten, da die zugrunde liegende Wurzel des Konflikts vor Gericht nicht ausgeräumt oder beseitigt wird.
Bei der Mediation hingegen versuchen die streitenden Parteien, ihren Konflikt mithilfe eines Mediators - einer dritten, neutralen Person - zu lösen. Der Vorteil gegenüber einer Gerichtsverhandlung ist, dass das Mediationsverfahren meist günstiger und schneller abgeschlossen wird. Außerdem können die Parteien den Konflikt persönlich klären und
Verständnis für die jeweils andere Seite entwickeln. Des Weiteren kann meistens eine tragfähige und dauerhafte Lösung gefunden werden.

weltweiten gültigen Schutz - KS Auxilia Rechtsschutz

Die Versicherung bietet einen weltweiten Versicherungsschutz: Dazu zählen auch: Urlaubs-, Dienst- oder Geschäftsreisen ohne zeitliche Begrenzung, Work & Travel, Schüleraustausch und Aupair.

Können Sie es ausschließen, dass Sie sich für einen längeren Zeitraum im Ausland aufhalten? Stellen Sie sich vor, Sie müssen beruflich für einen unbestimmten Zeitraum im Ausland arbeiten. Aufgrund des weltweiten und zeitlich unbegrenzten Versicherungsschutzes der KS Auxilia stellen längere Auslandsaufenthalte kein Problem dar.

unbegrenzte Versicherungssumme - KS Auxilia Rechtsschutz

Die Versicherungssumme der Rechtsschutzversicherung ist weltweit, europaweit und für die Strafkaution unbegrenzt.

Eine unbegrenzte Versicherungssumme ist prinzipiell empfehlenswert. Denn bei einer begrenzten Versicherungssumme übernimmt die Versicherung in einem Schadensfall nur die maximal vereinbarte Deckungssumme. Übersteigt die Schadenssumme die Deckungssumme, muss der Versicherte für den Rest selbst aufkommen.

Stellen Sie sich also vor, Sie haben mit der Versicherung eine begrenzte Versicherungssumme von 300.000 € vereinbart. Nun tritt jedoch ein Schaden in Höhe von 360.000 € auf. Aufgrund der begrenzten Versicherungssumme müssten sie 60.000 € selbst tragen. Daher ist eine unbegrenzte Versicherungssumme generell ratsam.

feste oder fallende Selbstbeteiligung - KS Auxilia Rechtsschutz

Der Versicherungsnehmer kann bei Vertragsabschluss eine feste oder fallende Selbstbeteiligung vereinbaren: Die fallende Selbstbeteiligung sinkt mit jedem Jahr, in dem keine Leistungen in Anspruch genommen wurden. Noch dazu rechnet die KS Auxilia die schadenfreien Jahre der Vorversicherung bei der fallenden Selbstbeteiligung an.
Wenn der Leistungsfall mit einer anwaltlichen Erstberatung abgeschlossen werden kann, entfällt ein gegebenenfalls vereinbarter Selbstbehalt sogar.

Die KS Auxilia bietet folgende Selbstbeteiligungsmodelle:

  • ohne Selbstbeteiligung
  • feste Selbstbeteiligung mit 150 € oder 250 €
  • fallende Selbstbeteiligung mit Schadenfreiheitssystem: Reduzierung bis auf 0 € und Anrechnung schadenfreier Vorversicherungsjahre

Entscheidet man sich für keine Selbstbeteiligung, beträgt der Jahresbetrag im JURPRIVAT-Tarif 431 €.

Legt man eine Selbstbeteiligung von 150 € fest, beläuft sich der Jahresbeitrag auf 293 €.

Vereinbart man eine Selbstbeteiligung von 250 €, beträgt der jährliche Betrag 224 €.

Wählt man die fallende Selbstbeteiligung, beginnt diese mit 400 € und einem Jahresbeitrag von 199 €. Die Selbstbeteiligung reduziert sich für das Folgejahr, wenn im laufenden Versicherungsjahr kein eintrittspflichtiger Schaden gemeldet wurde. Wenn die SB-Stufe 11 erreicht wird, beträgt die Selbstbeteiligung dauerhaft 0 € und es erfolgt keine Rückstufung mehr. Bei diesem  Modell übernimmt man kleinere Schäden bis zur vereinbarten Summe selbst und die Versicherung übernimmt nur die Kosten, die über diese Grenze anfallen. Der Vorteil bei dieser Variante ist, dass im Gegenzug ein niedriger Versicherungsbeitrag anfällt und dadurch deutlich gespart werden kann, da über einen längeren Zeitraum die Selbstbeteiligung auf 0 € sinkt. Daher empfehlen wir das Modell mit der fallenden Selbstbeteiligung. 

weitreichende Mitversicherung von Familienangehörigen – KS Auxilia Rechtsschutz

Im Tarif JURPRIVAT sind 5 Generationen mitversichert. Dazu gehören:
- Ehe- oder Lebenspartner
- minderjährige Kinder
- volljährige Kinder
- Enkelkinder
- Eltern und Großeltern

Haben Sie noch Fragen?

Ihren persönlichen Ansprechpartner erreichen Sie unter folgender Nummer:

0511-55 66 55

Was ist die Summe aus 9 und 5?