Private Krankenversicherung: Beratung von unabhängigen Experten

Im Bereich Private Krankenversicherung, ist die Beratung von kompetenten Fachleuten unverzichtbar – die Experten von KODAL Versicherungsmakler aus Hannover verfügen über das notwendige Know-how, wenn für die private Krankenversicherung Beratung gewünscht wird. Viele Versicherungs-Vermittler sind nämlich nicht auf das eine Thema private Krankenversicherung Beratung spezialisiert, sondern "Alleskönner" und schmälern die Sachverhalte in der privaten Krankenversicherung Beratung auf wenige Merkmale, z.B. Zahnersatz, Implantate, Chefarztbehandlung, Heilpraktiker, jährliche Rückerstattung, jährliche Selbstbeteiligung und natürlich den Monatsbeitrag. Wer aber eine wirklich kompetente private Krankenversicherung Beratung wünscht, muss immer auch über existenzbedrohende Risiken informiert werden.

 

Was ist der Beitrag den Sie monatlich für Ihre private Krankenversicherung zahlen?

 

Haben Sie die Kosten mit berücksichtigt, die Sie eventuell nicht erstattet bekommen? Eine private Krankenversicherung hat alleine die Pflicht, das zu zahlen, was im Leistungsfall für den Betroffenen unbezahlbar ist und seine Existenz bedroht. Alles andere ist kalter Kaffee. Was Sie selber zahlen können, müssen Sie nicht versichern. Die Auswahl, was zu versichern ist und was nicht, können Sie nur dann treffen, wenn Sie für Ihre private Krankenversicherung eine Beratung erhalten, die fundiert ist und auch über alle existenzbedrohenden Kriterien ausführlich informiert. Die KODAL Versicherungsmakler aus Hannover achten bei ihren Kunden stets auf diese Kriterien, sobald eine private Krankenversicherung Beratung durchgeführt wird.

Wir sind spezialisiert auf die Private Krankenversicherung Beratung

 

Wer in der PKV Geld sparen möchte oder verbesserte Leistungen seiner privaten Kasse wünscht, sollte sich bei
KODAL in Sachen Private Krankenversicherung Beratung detailliert und kompetent beraten lassen. Eine solche Private Krankenversicherung Beratung ist ideal geeignet für alle, die in nächster Zeit eine Private Krankenversicherung abschließen möchten oder die bereits seit längerer Zeit in der PKV versichert sind und über einen Wechsel nachdenken.

 

Unabhängiger Versicherungsmakler KODAL ermittelt passende PKV Versicherung

 

Als Spezialisten in der PKV verfügen wir über die notwendige Erfahrung und sagen Ihnen, worauf Sie vor dem Abschluss eines Vertrages achten müssen bzw. was sie bei einem Wechsel der Privatversicherung beachten müssen. So beraten die Experten des unabhängigen Versicherungsmaklers KODAL stets orientiert an Ihren persönlichen Bedürfnissen. 

 

Ziel der Private Krankenversicherung Beratung muss es sein, seriöse Anbieter, die langfristig stabile Beiträge anbieten, von den weniger seriösen Gesellschaften zu unterscheiden, wo bereits kurz nach Vertragsabschluss hohe Beiträge drohen. Daher sollte für eine private Krankenversicherung  immer  eine Beratung stattfinden, damit dem Kunden persönlich zugeschnittene Leistungen zu den bestmöglichen Konditionen angeboten werden können.

 

Wir ermitteln in unserer Private Krankenversicherung durch Beratung für Sie individuell seriöse Gesellschaften, die seit vielen Jahren die Beiträge stabil halten und zudem hervorragende Leistungen anbieten. Es handelt sich hierbei um Unternehmen, die vernünftig und solide wirtschaften und deshalb am Markt sehr begehrt sind. Das wir nur die renommiertesten und besten Anbieter für eine private Krankenversicherung in unsere Beratung aufgenommen haben, hat für Sie als Kunden den Vorteil, dass Sie bei Ihrer Entscheidung nur auf die besten Versicherungspartner konzentrieren können.

 

Zahnbehandlung, Brillenkosten, Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung sind nur einige der Themen, die für Ihre private Krankenversicherung in der Beratung angesprochen werden sollten. Auf einige Leistungen legen Sie vielleicht besonderen Wert, für wiederum andere Leistungen können die Kosten eingespart werden? Für solche und andere Fragen in Bezug auf Ihre private Krankenversicherung ist die Beratung hilfreich.

 

Auf der anderen Seite sollten Sie sich für Ihre private Krankenversicherung einer Beratung unterziehen, damit Sie nicht mehr Geld für Ihre Versicherung ausgeben müssen, als unbedingt notwendig.

Warum ist der Faktor Auslandsaufenthalte für die private Krankenversicherung bedeutend?

Bei Abschluß eines Neuvertrages kann heute niemand mit Gewißheit sagen, ob er seinen Lebensmittelpunkt zu einem späteren Zeitpunkt vorübergehend oder dauerhaft ins Ausland verlegen wird, beruflich für eine längere Zeit ins Ausland muß oder nur zu Urlaubszwecken ins Ausland reist. Dazu kommt, daß niemand zum Zeitpunkt des Abschlusses wissen kann, in welchem Land künftig der Facharzt ansässig sein wird, den er in Zukunft evtl. benötigt. 

Wussten Sie, dass Ihr Versicherungsschutz nach 3 Monaten endet!


Nach § 15 MB/KK endet das Versicherungsverhältnis bei Verlegung des gewöhnlichen Aufenthaltes außerhalb des EWR. Da nicht eindeutig ...

 

Warum ist der Faktor Gemischte Anstalten unentbehrlich?

Gemischte Anstalten sind Krankenanstalten, die auch Kur- oder Sanatoriumsbehandlungen durchführen oder Rekonvaleszenten aufnehmen. In Deutschland gibt es mehr als 600 Gemischte Anstalten, überwiegend in Kurorten. 


Wussten Sie, dass nur dann Leistungsanspruch besteht, wenn der Versicherer vor ...

Warum ist der Faktor AHB-Leistungen für Ihre private Krankenversicherung unentbehrlich?

Dies gilt auch für Anschlussheilbehandlungen in direktem Anschluss an einen stationären Krankenhausaufenthalt (z.B. nach einem Unfall oder Schlaganfall), sofern dieser zur Rehabilitation medizinisch notwendig ist. 


Arbeiter und Angestellte haben in der Regel Anspruch auf Leistungen des gesetzlichen Rentenversicherungsträgers. Dies gilt jedoch nicht für Selbständige die nicht gesetzlich rentenversichert sind.

 

Warum ist der Faktor Krankenanstalten für Ihre private Krankenversicherung entscheidend?

Bei medizinisch notwendiger stationärer Heilbehandlung haben privat Versicherte freie Wahl unter öffentlichen und privaten Krankenhäusern, die unter ständiger ärztlicher Leitung stehen, über ausreichende diagnostische und therapeutische Möglichkeiten verfügen und Krankengeschichten führen. Privatpatienten entscheiden selbst, in welchem Krankenhaus sie sich behandeln lassen wollen. Sie wählen in Abstimmung mit dem Arzt das für die Behandlung am besten geeignete Krankenhaus aus. 

 

Wussten Sie, dass Sie Ihren Krankenhausaufenthalt dem Versicherer innerhalb…

Wussten Sie, dass dann der Versicherer zum Teil oder gar nicht zur Leistung verpflichtet ist…

Wussten Sie, dass Sie im Inland als privat versicherter in Privatkliniken nicht versichert sind.

 

Warum ist der Faktor Honorarerstattung für ärztliche Leistungen bedeutend?

Die Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte (GOÄ/GOZ) ist das Preis-/Leistungsverzeichnis für ärztliche/zahnärztliche Leistungen und hat Geltung für die Behandlung von Privatpatienten in Deutschland.

Bei Abschluss des Vertrages kann niemand wissen, welche medizinische Versorgung er, wo auch immer, später einmal benötigt. Bei Tarifen mit Bindung an die deutsche GOÄ können somit erhebliche Mehrkosten bei ambulanter, stationärer oder zahnärztlicher Behandlung, sowohl im Inland als auch im Ausland, entstehen, insbesondere auch dann, wenn von der GOÄ/GOZ abweichende Behandlungsmethoden im Ausland angewandt werden.

 

Wussten Sie, dass manche Tarife nur bis zu den Regelsätzen erstatten?

Kennen Sie den Unterschied zwischen dem Chefarzt und dem Spezialisten?

 

Warum ist der Faktor Hilfsmittel und Künstliche Ernährung existenziell?

Hilfsmittel sollen den Erfolg einer Behandlung sichern oder die Folgen einer Behinderung lindern bzw. ausgleichen. Hilfsmittel sind z.B. Atemüberwachungsmonitore, Prothesen, Krankenfahrstühle, orthopädische Schuhe und Hörgeräte, aber auch der Blindenhund. Im Zusammenhang mit den lebenserhaltenden Hilfsmitteln ist ebenso die künstliche Ernährung von Bedeutung.

Wussten Sie, dass nur aufgezählte Hilfsmittel versichert sind!

Wussten Sie, dass durch medizinischen Fortschritt neu hinzukommende Hilfsmittel nicht automatisch mitversichert sind!

Wussten Sie, dass Versicherer für nicht aufgezählte Hilfsmittel nicht leisten darf!

 

Warum ist der Faktor Psychotherapie wesentlich?

Psychotherapeutische Leistungen werden durch Ärzte und Psychologische Psychotherapeuten erbracht.

Medizinisch notwendige psychotherapeutische Leistungen sind durch Ärzte für ambulante und stationäre Behandlungen versichert.
Leistungen durch Psychologische Psychotherapeuten nach dem Psychotherapeutengesetz sind nicht versichert. Ebenso sind Einschränkungen bei der Anzahl der versicherten ambulanten Sitzungen und der stationären Behandlungstage in den Tarifen vorhanden.
Bei schweren psychischen Erkrankungen, wie z.B. Burnout-Syndrom, Magersucht oder posttraumatischen Störungen sind oft langwierige stationäre Therapiemaßnahmen erforderlich. Tarife, die z.B. nur 20 Sitzungen oder Behandlungstage leisten, decken damit nur einen kleinen Teil der möglichen Kosten ab. Da in der Regel bei diesen Krankheitsbildern zusätzlich eine längere Arbeitsunfähigkeit besteht, trägt der Versicherte bei unzureichenden Tarifleistungen und wegen fehlendem Arbeitseinkommen insgesamt ein hohes finanzielles Risiko.
Es ist daher wichtig, den Leistungsumfang und das Kostenrisiko bei psychotherapeutischen Leistungen zu prüfen und zu definieren.

 

Warum ist der Faktor Transportleistungen bedeutend?

Transportkosten entstehen ohne Kilometerbegrenzung für Kranken- und Unfalltransporte mit allen zur Verfügung stehenden Transportmitteln zu und von ambulanten und stationären geeigneten Behandlungen. 


Nach den MB/KK sind Transportleistungen nicht versichert. Für den Versicherten können Kosten entstehen...

 

Wussten Sie, dass manch Versicherer nicht alle Transportmittel erstattet!

Wussten Sie, dass manch Versicherer eine Kilometerbegrenzung vorsieht!

 

Haben Sie noch Fragen?

Ihren persönlichen Ansprechpartner erreichen Sie unter folgender Nummer:

0511-55 66 55

Was ist die Summe aus 7 und 6?